WIKI verstärkt sich zur neuen Saison!

Sportchef Ruedi Wenger hat folgende Neuigkeiten:

Liebe Fans! Wir dürfen euch mitteilen, dass sich folgende Spieler entschlossen haben, auf die kommende Saison den Drachen auf ihrer Brust zu tragen.


Herzlich Willkommen beim EHC WIKI-Münsingen!

 

 

 


Jan Glauser, JG. 96, Stürmer. SC Freimettingen

Ein junger, talentierter und physisch starker Spieler, der soeben mit dem SC Freimettingen den 2. Liga Titel gewonnen hat.

___________________________________________________

 


Michael Loretan, JG. 91, Stürmer. HC Mühlethurnen

Er hat die letzten zwei Jahre beim HC Mühlethurnen als absoluter Leistungsträger vollbracht. Er war vorher beim EHC Adelboden auch in der ersten Liga tätig.

___________________________________________________

 


Joel Moser, JG. 97, Stürmer. SCL Young Tigers

Er ist ein Scorer schlechthin. Er hat sich trotz Angeboten aus der Nat. B für uns entschieden. Er wird den Sprung vom Nachwuchshockey zu den Aktiven bei uns machen.

___________________________________________________

 


Michael Lüdi, JG. 97, Stürmer,  SCL Young Tigers

Ein Spielmacher der Elite A Mannschaft aus Langnau. Leider hat er sich während der Saison verletzt. Er hätte sonst mit der ersten Mannschaft Nat. A in Langnau trainieren können. Auch er wird den Sprung vom Nachwuchshockey zu den Aktiven bei uns machen.

 

 

 



 

 

 

weitere Zuzüge!

Sportchef Ruedi Wenger hat folgende Neuigkeiten:

Der EHC WIKI Münsingen freut sich sehr, dass zwei ehemalige Spieler Allemann Till und Joch Yannick in der nächsten Saison wieder den Drachen auf der Brust tragen werden.

Beide Spieler sind Eigengewächse des EHC WIKI Münsingen. Sie spielten die letzten zwei Jahre in der ersten Liga beim  EHC Thun.

Willkommen wieder zu Hause Till und Yannick!

 













Till Allemann, JG 95
 

___________________________________________________

 













Yannick Joch, JG 95




Weiter werden drei Junge Elite Spieler von Dragon / Thun in das erweiterte Kader der ersten Mannschaft von WIKI Münsingen aufgenommen. So dass sie sich an das Niveau der ersten Liga vertraut machen können.



 














David Dietrich, JG 98
 

___________________________________________________

 














Yannick Marti, JG 98
 

___________________________________________________















Yves Marti, JG 98

 

WIKI - Urgesteine sagen Adieu!

Florian Beutler war während 8 Saisons in der ersten Mannschaft von WIKI tätig.

Der flinke Flügelstürmer war ein konstanter Punktesammler während all dieser Jahre. Mit grossem Kämpferherz war er ein fester Bestandteil im Team der Drachen. Flöru bewies stets Übersicht und verfügte über feine Hände. Er ist ein begnadeter Stocktechniker und war nur schwer vom Puck zu trennen.

Er holte zwei Mal den Zentralmeister- sowie zweim Mal den Vize-Schweizermeistertitel. Er war auch bei allen Cup Spielen in der Hauptrunde mit dabei. Er kam vor 8 Jahren von den SCL Young Tigers Elite A zu WIKI.

Florian Beutler wechselt nun auf die nächste Saison zum SC Freimettingen.


Vielen Dank für Deinen unermüdlichen Einsatz Florian!

_______________________________________________________________________


Marc Hofstetter, bei allen bekannt als "Hoschi", war ein Eigengewächs unserer Drachen. Der robuste Fighter lernte dem Gegner schnell einmal das Fürchten! Unvergesslich werden seine kernigen Checks und auch sein sympathisches Lächeln auf dem Eis sein, das schon manchen Gegenspieler zur Weissglut trieb. Er war ein Publikumsliebling in der Sagibach Halle. Auch seine Skorerqualitäten zeichneten ihn aus. Hoschi riss sein Team mit seinem Engangement und seiner Leidenschaft stets mit. Wurde ein Mitspieler unfair gefoult, liess sich Hoschi dies natürlich nicht gefallen. 

Auch neben dem Eis war Marc Hofstetter immer für den Klub engagiert.

20 Jahre lang war er beim EHC WIKI-Münsingen tätig. In dieser Zeit ist er zwei Mal Zentralvizemeister geworden. Drei Mal wurde Hoschi Zentralmeister. Auch in der Saison 08/09, wo er noch mit der B Lizenz zusätzlich in Langnau bei den Elite A tätig war. Auch er bestritt alle Schweizer Cup-Spiele mit WIKI.

Nun wird er die neue Herausforderung beim SC Freimettingen packen!

Hoschi, vielen Dank für Dein Herzblut, dass Du all den Jahren in den EHC WIKI-Münsingen investiert hast!

_______________________________________________________________________

 

Simon Lädrach, ebenso wie Hoschi, ein Eigengewächs, war während 12 Jahren im Nachwuchs bei Dragon Thun sowie seiner insgesamt 7. Saison in der ersten Mannschaft von WIKI-Münsingen tätig.

Simon Lädrach verkörperte einen ruhiges und intelligentes Spielsystem. Er traf in wichtigen Momenten ins Schwarze und trug viel dazu bei, dass WIKI während Jahren über vier gute Linien verfügte. Der schnelle Flügel verfügte über eine herovarragende Übersicht und fädelte so das Offensivspiel unserer Drachen ein.

Simon gewann mit WIKI in dieser Zeit zwei Mal den Zentralmeistertitel und zwei Mal wurde er mit den Drachen Vize Schweizermeister. Er war auch bei allen Cup Hauptrunden-Spielen mit dabei.

Er wechselt nun das erste Mal den Verein. Er wird nächste Saison ebenso wie Marc Hofstetter zum SC Freimettingen wechseln.

Vielen Dank für die grossartigen Jahre Simon!

_______________________________________________________________________



Wir wünschen euch alles Gute in der neuen sportlichen Herausforderung!

 

Daniel Blaser verlässt WIKI

Assistenztrainer Daniel Blaser verlässt WIKI nach nur einer Saison. Für ihn wird die Belastung in der neuen Regio League zu gross, mit dem langen Reiseweg zu allen Trainings und den Spielen. Er ist in der vergangenen Saison immer vom Seeland nach Wichtrach gereist. 

Vielen Dank für Deinen Einsatz Daniel! Wir wünschen Dir für die Zukunft alles Gute!










 

Tag der offenen Tür! Einblick ins Sommertraining


 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Alle Fans unserer Drachen sind herzlich Willkommen! Der EHC WIKI-Münsingen gewährt einen Einblick in die Saisonvorbereitung. Harte Arbeit soll sich auch in der kommenden Saison bezahlt machen.

 

No pain, no gain!

 

Wir freue uns, auf Dich!

WIKI im Cup 17/18 dabei!




















 

WIKI scheitert am EHC Thun!



Für unsere Drachen hat es leider nicht ganz gereicht. Im letzten und entscheidenden fünften Playoff 1/2 Spiel in Thun, war es WIKI verwehrt, eine unheimlich starke aufholjagd erfolgreich abzuschliessen.

Die Jungs gaben noch einmal alles. Am Kampfgeist oder der Motivation mangelte es nicht! WIKI war bereit und ging in der 7. Spielminute durch Nicolas Kormann in Führung.

Abermals spielt WIKI in Überzahl. Dies konnten unsere Drachen nicht ausnützen. Im Gegenteil. Thun gelang sogar in Unterzahl der ausgleich zum 1:1.


In der Verlängerung war WIKI überlegen und hätte in doppelter Überzahl alles klar machen können. Thun überstand diese heikle Situation. Es folgte der Stich ins Drachenherz. In der 67. Minute gelang dem EHC Thun der Siegtreffer. WIKI scheidet nach grandioser Aufholjagd in dieser Serie doch noch mit 3-2 Niederlagen aus!

Einen grossen Dank geht an unsere Fans! Ihr habt das Stadion Grabengut in ein Heimspiel verwandelt! Grandios, wie laut Ihr wart! Vielen Dank!

 

Merci für die tolle Unterstützung!



Danke habt Ihr uns auch in der Saison 2016/17 zahlreich unterstützt! Die diesjährigen Playoffs möchten wir besonders hervorheben! 

Leider hat es nicht ganz bis ins Finale gereicht. Wir wünschen allen einen wunderschönen Frühling und einen prächtigen Sommer!

Wir sehen uns im September wieder! Pünktlich zum Saisonstart 2017/18!

 

Meister Zentralschweiz 2014/15

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Meister Zentralschweiz 2013/14